Unsere Geschichte

2008

Der Frauenfussball gibts es in Zofingen schon seit 2008. Damals aber noch zugehörig zum Sportclub Zofingen.

2017

Auf die Saison 2017/2018 hin, macht sich die Damenabteilung selbständig und gründet am 14. Juli 2017 den Frauenfussballclub Zofingen.

Im ersten Vereinsjahr spielen unsere Teams beim SC Wynau, der FFC Zofingen wird gleichzeitig auf die Saison 2018/2019 hin beim Aargauischen Fussballverband als neuer Verein angemeldet und sämtliche Vereinsstrukturen aufgebaut.

Unsere Juniorinnen bescheren dem SC Wynau ein Teil seiner grössten Vereinserfolge, so spielt der kleine SC Wynau plötzlich im Schweizer Cup mit und gewinnt Meisterschaften. Unsere damaligen B-Juniorinnen gewinnen im Kanton Bern fast alles, was es zu gewinnen gibt!

Eine herrliche und unbeschreibliche Saison – massgeblich unterstützt durch die grossartige Gastfreundschaft des SC Wynau – im Kanton Bern, legt das Fundment für die kommende Zeit zu Hause in Zofingen. 

2019

Ab der Saison 2018/2019 spielen die Juniorinnenteams des FFC Zofingen in den Meisterschaften des Aargauer Fussballverbandes. 

2020

Sowohl in der Saison 2020/2021 als auch in der Saison 2021/2022 schaffen es die FF15-Juniorinnen in den Aargauer Cupfinal.

2021

Auf die Saison 2020/2021 startet zudem erstmals ein Aktiv-Team in der 4. Liga.

2022

In der Saison 2022/2023 gelingt aktiven Team bereits der Aufstieg in die 3. Liga.

Frauenfussballclub Zofingen

Spiel bei uns mit! Melde dich hier für ein Probetraining.

Frauenfussballclub Zofingen
Ackerstrasse 20
4800 Zofingen

info@ffc-zofingen.ch